Start Bereich als Blog Patientenbriefe Diabetes

Patientenrückmeldung:

 

Als Diabetiker und Mitglied der SHG Linz möchte ich hier kurz über meinen Krankheitsverlauf und die Behandlungen im INSTITUT ZEILEIS in Gallspach berichten.
Ich bin seit 1960 Diabetiker Typ I. 30 Jahre lebte ich mit dieser Krankheit ohne sonderliche Beschwerden, bis ich bei einem Ausflug auf meine Durchblutungsstörungen in den Beinen aufmerksam wurde. Ich konnte nur mehr 200 Meter schmerzfrei gehen.
Im Jahr 1992 hatte ich einen Gehirnschlag. Damals wurde ich auf das INSTITUT ZEILEIS in Gallspach aufmerksam, leider viel zu spät. Die Spätfolgen des Gehirnschlages konnte ich mit den Behandlungen am Institut wesentlich lindern. Heute kann ich wieder einige Kilometer schmerzfrei gehen, außerdem sind die Nebenwirkungen des Schlaganfalles weg.
Die erfolgreichen Behandlungen bewegten mich dazu, ein- bis zweimal im Jahr eine 14-tägige ambulante Kur am INSTITUT ZEILEIS zu machen. Mein HBA1C-Wert der letzten 3 Jahre: 6,8 bis 7,8.

Hermann Ammer
Alkoven, Österreich

 

 

:: zurück zur Übersicht Heilanzeigen