Start Bereich als Blog Patientenbriefe Morbus Menier

Patientenrückmeldung:

 

Durch Fachärzte und Krankenhausaufenthalt wurde 1997 bei mir die Meniersche Krankheit festgestellt. Mein Gesundheitszustand verschlechterte sich laufend, sodass ich in der Folge in die Frühpension gehen musste. Die behandelnden Ärzte diagnostizierten die Unheilbarkeit des Menierschen Syndroms. In meiner Ratlosigkeit, ich hatte trotz höchster Tablettendosis schon bis zu drei Anfällen pro Woche, riet mir ein guter Freund, das Institut Zeileis zu besuchen.
Ich machte im Juni 1999 die dreiwöchige Therapie und besuchte zur Nachbehandlung das INSTITUT ZEILEIS etwa alle zehn Tage und dies mit bestem Erfolg. Nachdem ich mich vor der Behandlung schon wie ein Achtzigjähriger gefühlt habe, bin ich jetzt wieder aktiv und gesund.
Meinen herzlichen Dank an das ganze Team des Instituts Zeileis.

Walter Stockinger
Grieskirchen, Österreich

 

:: zurück zur Übersicht Heilanzeigen