Symptome – Diagnosen / Querschnittslähmung / Patientenbrief

Patientenbrief Querschnittslähmung

Sehr geehrte Damen und Herren!

Seit meiner Geburt bin ich schwer körperbehindert und komme seit meinem dritten Lebensjahr in das INSTITUT ZEILEIS. Vor dem Schulbesuch bin ich zweimal drei Wochen im Jahr nach Gallspach gekommen, aber jetzt geht es nur mehr einmal drei Wochen und eine Woche in den Semesterferien.

Ich besuche seit Herbst 2003 die Handelsschule im dritten Wiener Gemeindebezirk und habe das erste Jahr mit gutem Erfolg abgeschlossen. Am Anfang waren meine Professoren sehr skeptisch, ob ich die Schule schaffen werde. Aber jetzt glauben sie auch, dass ich sie bewältigen werde.

Es ist sehr wichtig, dass ich in der Schule sehr wenig fehle. Meine Widerstandskraft verdanke ich der Behandlung im INSTITUT ZEILEIS.

Wenn ich hier in Gallspach bin, geht die Gymnastik viel leichter. Besonders hilft mir die Bestrahlung, wenn man mir die Bürste auflegt. Dann bessert sich vorübergehend auch die Spastik. Leider hält die Entspannung nicht ein halbes Jahr lang an.

Ich fahre immer sehr gerne nach Gallspach.

M. H.

Wien