Symptome – Diagnosen / Schmerztherapie / Patientenbrief

Patientenbrief Schmerztherapie

Im Januar und Februar dieses Jahres war ich einmal mehr in Gallspach zur erfolgreichen  Therapie. Grund dafür war dieses Mal eine Schulterluxation mit Ruptur eines Knochensegmentes. Nach dem Sylvestersturz bin ich ja bekanntlich notfallmäßig bei Professor Resch in Salzburg gelandet. Statt mich dort weiter  bei diesem Schulterpapst kurieren zu lassen und auf eine angekündigte Schulteroperation Ende Januar zu warten, habe ich mein Köfferchen gepackt und bin auf dem direktesten Weg ins Zeileis Institut nach Gallspach gefahren, um meine Schulter während drei Wochen therapieren zu lassen. Infolge Ihrer Hochfrequenz und anderen elektrophysikalischen Therapien inklusive
Heilgymnastik ist meine Schulter nicht nur in Windeseile gesundet, sondern ich bin  in diesen drei Wochen Therapie auch noch 11 Jahre jünger geworden – wenn das nicht ein doppelter Therapieerfolg ist!!!
Und ein positives Feedback, das den Herren Doktoren Valentin und Martin Zeileis sowie der Physiotherapeutin Doris Zeileis gebührt.

E. M